Meldung vom 06.03.2018

Veeam Availability Orchestrator vereinfacht Disaster Recovery

Portrait Danny Allan

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
  • Zuverlässige Orchestrierung von Disaster Recovery (DR)-Plänen
  • Einfaches erstellen, testen und ausführen von DR-Prozessen
  • Dokumentation für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Richtlinien
WIEN / BAAR, Schweiz, 06. März 2018 – Der Veeam Availability Orchestrator ist ab sofort verfügbar. Das kündigt Veeam Software, innovativer Anbieter von Lösungen für die Verfügbarkeit des Always-On Enterprise, an. Mit der neuesten Ergänzung der Veeam Availability Platform sind Unternehmen in der Lage, Disaster Recovery-Pläne zu definieren sowie die entsprechenden Prozesse weitgehend zu automatisieren, zu testen und zu dokumentieren. Mit Hilfe einer Orchestrierungsengine für Veeam Backup & Replication Repliken können sie ein DR-Konzept umsetzen, das die schnelle Wiederherstellung nach einem Ausfall sicherstellt sowie Zeit-, Kosten- und Arbeitsaufwand reduziert. Damit werden Business Continuity und die Einhaltung entsprechender Compliance-Richtlininen abgesichert.
 
Die Unfähigkeit, den IT-Betrieb nach einem Ausfall zuverlässig und zeitnah wiederherzustellen, ist oft auf veraltete und ungetestete DR-Verfahren zurückführen. Ständige Veränderungen in Geschäftsabläufen sowie neue Technologien machen es erforderlich, dass Unternehmen ihre DR-Pläne kontinuierlich aktualisieren. Laut Forrester Research(1)  tun dies allerdings nur 14 Prozent der Organisationen.
 
Viele Unternehmen verfügen über einen DR-Plan, doch dessen Umsetzung ist oft komplex, umständlich und zeitaufwändig, weil er häufig manuelle Prozesse umfasst, die fehleranfällig und nicht skalierbar sind. So sind DR-Pläne schnell obsolet. Damit riskieren Unternehmen die Verfügbarkeit von Daten und Anwendungen, aber auch die Einhaltung von Richtlinien wie etwa Branchenstandards oder gesetzliche Regelungen. Der Veeam Availability Orchestrator bietet als Antwort auf dieses Problem eine Orchestrierungsengine mit umfangreichen Funktionen für die Planung, automatisierte Dokumentation sowie für DR-Tests, damit Unternehmen für Disaster Recovery gewappnet sind und gleichzeitig richtlinienkonform arbeiten. 
 
Der Veeam Availability Orchestrator unterstützt die Wiederherstellung von Veeam Backup & Replication Repliken und erfüllt die hohen Anforderungen an die Verfügbarkeit von Daten und Anwendungen in komplexen Umgebungen. So können Unternehmen ihre DR-Pläne umfassend regeln, einrichten, dokumentieren, testen und ausführen, damit sie auch den Anforderungen der Unternehmensführung und weiterer Stakeholder entsprechen. Sie können eine zuverlässige DR-Strategie nachweisen und sparen zugleich Zeit, Kosten und Ressourcen. 
 
Der Veeam Availability Orchestrator hilft Unternehmen
  • Compliance-Vorgaben zu erfüllen: vorlagenbasierte Dokumentation vereinfacht die Erstellung und Aktualisierung von DR-Plänen bei Änderungen der virtuellen Umgebung. 
  • jederzeitige Wiederherstellbarkeit nachzuweisen: automatisierte, vordefinierte oder ad-hoc DR-Tests sowie Bereitschafts-(Readyness)-Checks können ohne Auswirkungen auf die Produktivumgebung durchgeführt werden.
  • kontinuierlichen IT-Betrieb sicher zu stellen: DR-Failover und -Failback-Mechanismen, auch an mehreren Standorten, werden zuverlässig ausgeführt, einschließlich der Verifizierung von Diensten und Anwendungen.
„Für Unternehmen zählt nicht nur Verfügbarkeit, sondern auch die Einhaltung der Compliance“, kommentiert Danny Allan, Vice President of Product Strategy bei Veeam. „Bei einem IT-Ausfall verlieren sie schnell Millionenbeträge und das Image leidet.(2)  Daher müssen DR-Pläne aktuell, getestet und dokumentiert sein, um schnell auf IT-Ausfälle reagieren zu können. Mit dem Veeam Availability Orchestrator schaffen Unternehmen eine echte Verfügbarkeitsplattform, können DR-Pläne definieren und zugleich ihre Kosten senken. So sichern sie im Ernstfall den fortlaufenden Geschäftsbertrieb.“ (Ein Portrait von Danny Allan finden Sie im Anhang, Abdruck honorarfrei, Credit: Veeam Software)
 
„Mit dem Veeam Availability Orchestrator organisieren Unternehmen ihre gesamte DR-Strategie und validieren regelmäßig, dass ihre Pläne bei einem IT-Ausfall auch funktionieren“, ergänzt Michael Vencel, Executive Vice President von Comport Technology and Healthcare Solutions, einem Veeam Cloud Services Provider (VCSP). „Die IT-Abteilung kann wichtige Kennzahlen an die Unternehmensführung berichten, was in Branchen wie zum Beispiel dem Gesundheitswesen die Einhaltung von Vorschriften und Überprüfungen erheblich vereinfacht.“
 
Für Kunden, die bereits über eine Veeam Availability Suite oder Veeam Backup & Replication Enterprise Plus Lizenz verfügen, ist der Veeam Availability Orchestrator ist ab sofort erhältlich. 
Weitere Informationen finden Sie im Veeam-Blog.

(1) The State Of Business Technology Resiliency, Q2 2017; The Use Of Advanced Technology Is Growing, But Infrequent DR Testing Results In Low Preparedness, by Naveen Chhabra with Glenn O’Donnell, Stephanie Balaouras, Arnav Gupta, William McKeon-White, and Bill Nagel; Forrester Research; July 14, 2017
(2) Veeam Availability Report 2017
 
Über Veeam
Veeam® versteht die heutigen Herausforderungen des Always-On Business, vor denen Unternehmen jeder Größe weltweit stehen. Die Veeam-Lösungen unterstützen eine Verfügbarkeit von 24 Stunden, 7 Tage pro Woche und 365 Tage im Jahr. Als Vorreiter in einem neuen Markt für Verfügbarkeit (Availability for the Always-On Enterprise) unterstützt Veeam Unternehmen dabei, eine Recovery Time and Point Objective (RTPO) von weniger als 15 Minuten bei allen Anwendungen und Daten einzuhalten. Die ganzheitlichen Lösungen von Veeam sorgen für sehr schnelle Wiederherstellung, Vermeidung von Datenverlusten, verifizierte Datensicherung, optimierte Datennutzung und vollständige Transparenz. Die Veeam Availability Suite, die Veeam Backup & Replication umfasst, nutzt Virtualisierungs-, Speicher- und Cloud-Technologien für den Betrieb moderner Rechenzentren. So können Organisationen Zeit sparen, Risiken minimieren sowie Investitionen und Betriebskosten erheblich senken. Gleichzeitig unterstützen die Lösungen die aktuellen und zukünftigen Geschäftsziele von Veeam-Kunden. 

Veeam wurde 2006 gegründet und hat derzeit über 53.000 ProPartner und mehr als 282.000 Kunden weltweit. Der Hauptsitz ist in Baar, Schweiz. Veeam ist zudem weltweit mit mehr als 30 Niederlassungen vertreten. Mehr Informationen zu Veeam finden Sie unter www.veeam.com/de.

Always-On Business™, Always-On Enterprise™, Availability for the Always-On Enterprise™, Veeam Availability Suite™, Veeam Backup & Replication™ und Veeam Backup Essentials™ sind Warenkennzeichen von Veeam Software.
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

279 x 420

Kontakt

Stefan Weder Karin Szedlak
Senior Consultant Marketing Manager Austria
Unique Public Relations GmbH Veeam Software
A Hill + Knowlton Strategies Partner Wienerbergstraße 11/12A
Forum Schönbrunn 1100 Wien
Schönbrunner Straße 297 M: +43 (0) 664 218 97 09
1120 Wien E: karin.szedlak@veeam.com
M: +43 (0) 669 1818 16 74  
E: stefan.weder@unique-relations.at  

Portrait Danny Allan (. jpg )

Maße Größe
Original 279 x 420 57,1 KB
Custom x