Meldungsübersicht
Der Veeam Cloud Protection Trends Report 2023 zeigt, was IT-Führungskräfte veranlasst, ihre Strategien, Rollen und Methoden in Bezug auf die Produktion und den Schutz von Cloud-Workloads zu ändern.
WIEN, Österreich/COLUMBUS, Ohio – 3. November 2022 – Veeam® Software, der führende Anbieter von Moderner Datensicherung, gibt heute die Ergebnisse des Cloud Protection Trends Report 2023 bekannt, der vier wichtige as-a-Service-Szenarien abdeckt: Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS), Software-as-a-Service (SaaS) sowie Backup- und Disaster-Recovery-as-a-Service (BaaS/DRaaS). Die Umfrage ergab, dass die Unternehmen die zunehmende Notwendigkeit erkennen, ihre SaaS-Umgebungen zu schützen. So nutzen beispielsweise fast 90 Prozent der befragten Microsoft® 365-Kunden zusätzliche Maßnahmen, anstatt sich ausschließlich auf die integrierten Wiederherstellungsfunktionen zu verlassen. Die Vorbereitung auf eine schnelle Wiederherstellung nach Cyber- und Ransomware-Angriffen war der am häufigsten genannte Grund für diese Datensicherung, während die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften der zweitwichtigste war.
Lenovo ThinkSystem Server in Kombination mit Veeam Backup & Replication vereinfachen die IT-Erfahrung durch Bereitstellung eines Cloud-Betriebsmodells vor Ort
Wien, Österreich – 28. Oktober 2022 – Veeam® Software, der führende Anbieter von Backup-, Recovery- und Datenmanagement-Lösungen für moderne Datensicherung, hat sich mit Lenovo für die neue Lösung Lenovo TruScale Backup-as-a-Service (BaaS) zusammengeschlossen. Als erste Datensicherungslösung, die zu TruScale hinzugefügt wird, bietet Veeam allen Lenovo-Benutzern nun BaaS nach dem Pay-as-you-go-Prinzip über die Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Plattform von Lenovo an. Die einheitliche Lösung wurde entwickelt, um die Datensicherungsstrategie von Unternehmen zu modernisieren, die Verwaltung der riesigen Datenmengen zu unterstützen und die steigenden Anforderungen an die Leistung und Multi-Workload-Verfügbarkeit einer Infrastruktur des 21. Jahrhunderts zu erfüllen und gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten (TCO) mit einem flexiblen Kostenmodell zu senken.
Rick Jackson CMO
Der ehemalige CMO von VMware, Qlik und Rackspace wechselt zu Veeam, um das Unternehmen beim Ausbau der Marktführerschaft für moderne Datensicherung zu unterstützen.
WIEN, Österreich und Columbus, Ohio/USA – 20. September 2022: Veeam Software, führender Anbieter von Backup-, Recovery- und Management-Lösungen für moderne Datensicherung, ernennt Rick Jackson zum Chief Marketing Officer (CMO). Jackson ist eine sehr erfahrene Marketing-Führungskraft und war zuletzt als CMO bei Qlik, Rackspace und VMware tätig. Er wird die globale Marketing-Organisation von Veeam leiten, um die Markenpräferenz und das weitere Wachstum als Marktführer im Bereich moderne Datensicherungslösungen für Cloud-, virtueller, physischer, hybrider, Software-as-a-Service (SaaS)- und Kubernetes-Umgebungen zu fördern.
Veeam wird von Gartner als Magic Quadrant Leader ernannt und erhält die höchste Position bei der Umsetzungsfähigkeit 
WIEN, Österreich und Columbus, Ohio/USA – 04. August 2022: Veeam Software, führender Anbieter von Backup-, Recovery- und Management-Lösungen für moderne Datensicherung, gibt heute bekannt, dass Veeam von Gartner im Leaders-Quadranten des Magic Quadrant 2022 für Enterprise Backup- und Recovery Lösungen positioniert wurde. Dies ist nicht nur das sechste Mal in Folge, dass Gartner Veeam als Magic Quadrant Leader auszeichnet, sondern auch das dritte Jahr in Folge, in dem Veeam die höchste Position in Bezug auf die Umsetzungsfähigkeit erzielt hat. Mit einem Jahresumsatz von über 1 Milliarde US-Dollar und mehr als 450 000 Kunden jeder Größe und in unterschiedlichen Regionen bietet Veeam seiner vielfältigen Community die fortschrittlichste Datensicherung für alle Umgebungen – Cloud, virtuell, physisch, SaaS und Kubernetes – sowie ein Höchstmaß an Kunden- und Partner-Support.
Veeam Backup & Replication v12
Veeam CTO Danny Allan stellt im Rahmen der VeeamON 2022 aktuelle und zukunftsweisende Innovationen vor, darunter Veeam Backup & Replication v12, Veeam Backup for Salesforce
und Veeam Backup for Microsoft 365 v7
Veeam stellt die Ergebnisse seines Ransomware Trends Report 2022 auf der VeeamON 2022 vor und stellt fest, dass Cyber-Kriminelle durchschnittlich 47 Prozent der Produktionsdaten erfolgreich verschlüsseln und die Opfer nur 69 Prozent der betroffenen Daten wiederherstellen können
Weitere Meldungen laden